Neue Küchenzeiten! Mo bis Sa 11:00 - 14:00 Uhr und 17:00 - 22:00 Uhr, So und Feiertag 11:00 - 21:00 Uhr

Die Gemeinde Wiesen ist Teil der Region Rosalia und befindet sich damit im nördlichen Teil des Burgenlandes. Am Osthang des Rosaliengebirges gelegen, eignen sich die sanft hügelige Landschaft und das milde Klima hervorragend für die Pflanzung der Erdbeeren und verschiedenen anderen Beeren.
Die Wiesener Ananas-Erdbeere, die "Königin der Beeren", wurde 1870 erstmals in der Gemeinde Wiesen gepflanzt. 1992 kam es zur Errichtung einer staatlichen Erdbeerversuchsanstalt in der Ortsmitte der Gemeinde, die Kreuzung zweier Wildsorten brachte die Ananas-Erdbeere hervor. Das beliebte Obst „ Beere“ mit feinem Aroma und äußerst positiven gesundheitlichen Wirkungen durch hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt wird sowohl frisch als auch in verarbeiteter Form genossen.
Die Beeren, der Wein, die Edelkastanien und weitere Obstsorten haben diesen Landstrich den Beinahmen die süße Region gegeben.

zimmer.jpg

Das Restaurant Beerenhof ladet mit 7 komfortablen neuen Zimmern (2 Appartements mit DU/WC/TV/Fön/WLan), wunderschöner Vinothek mit Platz für bis zu 140 Personen in diese verträumte Region ein.

Für Familienfeste, Hochzeiten und Seminare ist der Beerenhof–Wiesen für die gute burgenländische Küche weit und breit bekannt. Wiesen ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Wr. Neustadt, Eisenstadt, Neusiedlersee und Sopron (mit Zug 10 Min). Unweit von Wiesen liegt der Nachbarort Bad Sauerbrunn welcher  zu einem Thermentag bzw. einen Spaziergang durch das Rosarium oder durch den Kurpark einladen.